Kosten


 

Wohlbefinden sollte für jeden Menschen leistbar sein. Beim Erstgespräch vereinbare ich gerne spezielle Tarife für Alleinerziehende, Arbeitslose, StudentInnen, BezieherInnen niedriger Pensionen, soziale Härtefälle und chronisch Kranke.



Gesetzliche Krankenkassen übernehmen derzeit leider keine Kosten für meine Sitzungen.

Viele private Zusatzversicherungen sind inzwischen jedoch bereit, die Honorare für Anbieter alternativer Verfahren rückzuerstatten, beispielsweise auch für Kinesiologen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Versicherungsberater, ob Ihre Versicherung die gesamten oder anteilige Kosten für die Sitzungen übernimmt.

 

Mein Honorar für eine Sitzung (unabhängig von der jeweiligen Dauer) beträgt derzeit EUR 50,00 inkl. MWst. Für Online-Sitzungen nehme ich EUR 30,00 als Ausgleich. Gerne können wir auch spezielle Preise für Sitzungsblöcke (zB 5er Block) vereinbaren.

 

Bitte hab Verständnis, dass ich nicht eingehaltene Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt wurden, in Rechnung stellen muss. Davon ausgenommen sind Klienten mit akuten Erkrankungen und erkrankte Kleinkinder.